— Informationen zum Datenschutz —

 

Informationen zum Datenverarbeiter

Verantwortlich für die Daten

SC Brandenburg e.V.

Vertreten durch: Dr. Gerd Ludwig, Dr. Ulrike Brückner, Jonathan Kintscher, Jörn Jöns

Harbigstraße 40
14055 Berlin

E-Mail: info@scbrandenburgberlin.de

 

Verarbeitungsrahmen

Datenkategorien

  • Es werden Daten von Mitgliedern und Interessierten verarbeitet, sofern diese zur Erfüllung der unten genannten Zwecke erforderlich sind.
  • Wir teilen Ihnen auf Anforderung gerne mit, welche Ihrer Daten in welchem Verfahren gespeichert werden.

 

Datenherkunft

  • Ihre Daten werden zur Erfüllung der unten genannten Zwecke bei Ihnen direkt erhoben.

 

Regelfristen zur Löschung

  • Seitens des Gesetzgebers sind Aufbewahrungspflichten und -fristen vorgegeben. Entsprechende Daten werden nach Ablauf dieser Fristen routinemäßig gelöscht. Des Weiteren werden Daten gelöscht, sofern die genannten Zwecke weggefallen sind.

 

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

  • Sie können die Seiten des SC Brandenburg e.V. besuchen, ohne dass wir Ihre personenbezogenen Daten benötigen. Zugriffsdaten werden ohne Personenbezug gespeichert.
  • Übermitteln Sie uns auf anderem Wege personenbezogene Daten, so werden diese zu satzungsgemäßen Zwecken und zur Wahrung berechtigter Vereinsinteressen verarbeitet.

 

Weitergabe der Daten

Eine Weitergabe der Daten erfolgt, soweit eine rechtliche Verpflichtung bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften besteht.

Eine Übermittlung in Drittländer (außerhalb EU/EWR) besteht nicht.

 

Information über Betroffenenrechte
  • Alle Anfragen zu den über Sie gespeicherten Daten gemäß Art. 15 DS-GVO, auch Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, Auskunftsersuchen, Anträge oder Beschwerden richten Sie bitten an

SC Brandenburg e.V.

Präsidium

Harbigstraße 40
14055 Berlin

E-Mail: info@scbrandenburgberlin.de

  • Das Präsidium ist auch Ihr Ansprechpartner für die Wahrnehmung Ihrer Rechte auf Widerspruch, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Datenportabilität.

 

Widerspruch

  • Wenn die Verarbeitung Ihrer Daten auf Einwilligung beruht, so haben Sie das Recht diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft zu widerrufen.
  • Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke des SC Brandenburg e.V. jederzeit unter info@scbrandenburgberlin.de widersprechen, auch für den Widerspruch gegen die Verarbeitung aufgrund Interessenabwägung nach Art. 21 DS-GVO.
  • Die für Beschwerden zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Friedrichstraße 219

10969 Berlin

 

— Information zur Nutzung der Internet-Seiten —

 

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Wir als Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz deiner persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

In den folgenden Abschnitten klären wir im Detail auf , wann und warum wir personenbezogene Daten sammeln.

 

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf deinem Rechner abgelegt werden und die dein Browser speichert.
Einige der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende deines Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis du diese löscht oder sie nach spätestens einem Jahr ihre Gültigkeit verlieren. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Du kannst deinen Browser so einstellen, dass du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlaubst, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließt, sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivierst. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Webanalysedienste

Zur Verbesserung unserer Website setzen wir Analysetools der Firma Strato ein und sammeln allgemeine Informationen (z. B. genutzter Browser, Betriebssystem, aufgerufene Seiten). Diese Daten sind nicht personenbezogen. Der SC Brandenburg e.V. erfasst keine Informationen, die Rückschlüsse auf die Identität des Benutzer zulassen.

Diese Daten werden zum technischen Betrieb, statistischen Zwecken und Verbesserung der Internet Seiten ausgewertet und anschließend gelöscht.

 

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Unsere Website enthält auch Links zu Websites von Dritten. Wenn Sie diese Verlinkungen nutzen, verlassen Sie unsere Website und somit auch den Gültigkeitsbereich dieser Datenschutzerklärung. Der SC Brandenburg e.V. ist nicht verantwortlich für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen durch diese anderen Betreiber. Die Verantwortung obliegt ausschließlich dem jeweiligen Website-Betreiber.

 

Melden von Sicherheitslücken durch „Responsibel Disclosure“

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) empfiehlt die Anwendung des „Responsible Disclosure“ (Verantwortungsvolle Offenlegung) Prinzip. Die Anwendung dieses Prinzips garantiert eine koordinierte und auf Vertrauen basierende Zusammenarbeit zwischen dem Entdecker der Sicherheitslücke und dem Betroffenen.

Informieren und eine Sicherheitslücke melden:   info@scbrandenburgberlin.de

Die Ausnutzung oder Missbrauch einer Sicherheitslücke ist illegal.

 

 

Quelle: WordPress.com und e-recht24.de

Share Button